Wenn die Nacht beginnt (2020)

Wenn die Nacht beginnt Weil Lillys Mutter mit ihrem neuen Freund zusammenziehen wollte sitzt Lilly jetzt in der Provinz fest weit weg von ihren Freunden Aber es gibt einen Lichtblick ihr Mitsch ler Raphael der es Lilly gl
  • Title: Wenn die Nacht beginnt
  • Author: Kerstin Pflieger
  • ISBN: 9783442477074
  • Page: 268
  • Format: Paperback
  • Wenn die Nacht beginnt
    Weil Lillys Mutter mit ihrem neuen Freund zusammenziehen wollte, sitzt Lilly jetzt in der Provinz fest weit weg von ihren Freunden Aber es gibt einen Lichtblick ihr Mitsch ler Raphael, der es Lilly gleich angetan hat, obwohl er sie vor ein R tsel stellt ber Tag ist er abweisend, doch sobald es Nacht wird, verf hrerisch charmant Als ihr Stiefbruder dann in einen AutoWeil Lillys Mutter mit ihrem neuen Freund zusammenziehen wollte, sitzt Lilly jetzt in der Provinz fest weit weg von ihren Freunden Aber es gibt einen Lichtblick ihr Mitsch ler Raphael, der es Lilly gleich angetan hat, obwohl er sie vor ein R tsel stellt ber Tag ist er abweisend, doch sobald es Nacht wird, verf hrerisch charmant Als ihr Stiefbruder dann in einen Autounfall verwickelt wird, zeigt sich Raphaels wahres Ich, und Lilly entdeckt sein unglaubliches Geheimnis
    • [PDF] ✓ Unlimited ☆ Wenn die Nacht beginnt : by Kerstin Pflieger ×
      268 Kerstin Pflieger
    • thumbnail Title: [PDF] ✓ Unlimited ☆ Wenn die Nacht beginnt : by Kerstin Pflieger ×
      Posted by:Kerstin Pflieger
      Published :2020-02-08T14:22:35+00:00

    One Reply to “Wenn die Nacht beginnt”

    1. Einheitsbrei Inhalt Dank der neuen Liebe von Lillys Mutter darf sie nun mit in den Odenwald ziehen Sie ist weit weg von ihren Freunden, doch schnell beginnt sie einen Neustart Lilly lernt schnell neue Freunde kennen und st t dabei immer wieder auf den mysteri sen Raphael, der ihr den Kopf verdreht Nach einem verh ngnisvollen Unfall lernt sie aber pl tzlich den wahren Raphael kennen Ist ihre Liebe zu ihm stark genug Geschichte 2.5 5Spannung 2 5Charaktere 2 5Fantasy 3 5Umsetzung 2 5Meinung Sternen [...]

    2. Wenn die Nacht beginnt, erwacht sein wahres Ich, und sie erkennt in ihm ihre gro e Liebe Ein kleiner Einblick Lilly ist ziemlich verstimmt Wie schon so oft ziehen sie und ihre Mutter mal wieder um, und Lilly rgert das, weil es ihr in Stuttgart endlich einmal gefallen hat In ein kleines Dorf nahe Heidelberg soll es gehen, denn dort m chte ihre Mutter mit ihrem neuen Freund zusammenziehen Umz ge geh ren seit dem Tod ihres Vaters quasi zum Familienalltag, aber diesmal sei es ernst, meinte ihre Mutt [...]

    3. Nach dem Tod ihres Vaters ist Lilly einige Male umgezogen und immer war ein Mann ihrer Mutter der Grund daf r So auch dieses Mal, mit dem einen Unterschied, dass sie diesmal nicht vor ihm sondern zu ihm fl chtet, denn endlich ist die Liebe in dem Leben ihrer Mutter wieder eingekehrt.Das bedeutet f r Lilly nicht nur, neue Schule neue Leute sondern auch einen neuen Bruder, Samuel, denn auch der Freund ihrer Mutter bringt ein Kind mit in die Beziehung.Samuel und sie verstehen sich auf Anhieb gut, d [...]

    4. InhaltLily hat es so satt Wieder einmal steht ihr ein Umzug bevor Wieder einmal wurde sie mit den Worten abgespeist, das sei das letzte Mal F r ihre Mutter schluckt sie die bittere Pille, aber von Freude kann keine Rede sein, wenn man von der Gro stadt Stuttgart in ein Dorf in der N he von Heidelberg zieht.Ihr einziger Lichtstreif entpuppt sich als ihr neuer Stiefbruder Samuel Er ist s , charmant und sexy und vor allem gibt er ihr ein Gef hl von Zugeh rigkeit, von Familie Mit ihrem Bruder stellt [...]

    5. Ein echt sch nes Buch Ich habe es verschlungen, weil ich es nicht mehr weglegen konnte.Ich werde mir definitv das zweite Buch auch noch besorgen, lesen und hoffen, dass es auch so gut ist.Es ist halt ein typischer Liebesroman, new adult und ein bisschen Fantasy Doch ich finde die Geschichte einfach toll 3

    6. KlappentextDen Neuanfang in dem kleinen Ort in Odenwald hatte sich Lilly etwas leichter vorgestellt Dass ihr Freund kurz vor der Abreise Schluss mit ihr gemacht hat, weil ihm die Entfernung zu gro ist, hilft ihr nat rlich auch nicht gerade weiter Aber ihre Mutter ist gl cklich mit ihrem neuen Freund Thomas Und sie hatte sich nichts mehr gew nscht, als mit ihm zusammenzuziehen Da muss Lilly nat rlich mit Zum Gl ck macht es ihr Samuel, ihr neuer Stiefbruder, sehr leicht Und als sie am ersten Tag i [...]

    7. Kurzbeschreibung Wenn die Nacht beginnt, erwacht sein wahres Ich, und sie erkennt in ihm ihre gro e LiebeWeil Lillys Mutter mit ihrem neuen Freund zusammenziehen wollte, sitzt Lilly jetzt in der Provinz fest weit weg von ihren Freunden Aber es gibt einen Lichtblick ihr Mitsch ler Raphael, der es Lilly gleich angetan hat, obwohl er sie vor ein R tsel stellt ber Tag ist er abweisend, doch sobald es Nacht wird, verf hrerisch charmant Als ihr Stiefbruder dann in einen Autounfall verwickelt wird, zei [...]

    8. Genial angefangen hat der Prolog, und hat Erwartungen in mir geweckt, die Geschichte k nnte fantastisch werden Ich habe nie dar ber nachgedacht, ob ich eine Seele besitze Ich atme, ich sehe, ich denke das hat mir immer gen gt Nun, da ich die Antwort kenne, stehe ich vor der Wahl, meine Seele zu opfern oder meine Liebe zu verlieren Kann man ohne Seele lieben S.7 Prolog Falsch gedacht Das Buch hat viel Potenzial, das aber nicht ausgesch pft wurde Sternenseelen beginnt mit dem allbekannten Schema M [...]

    9. Meinung Vom Schreibstil der Autorin war ich nicht ganz so berzeugt Er ist zwar sehr jugendlich gehalten und liest sich fl ssig, dennoch wirkt alles so distanziert und unpers nlich, da er in der dritten Person geschrieben ist.Was ich von den Charakteren in dem Buch halten soll, wei ich nicht Ich hatte einfach keinen Draht zu irgendeinen Charakter, da sie nicht wirklich toll ausgearbeitet sind.Mit Lilly, die Protagonistin im Buch, konnte ich mich nicht richtig anfreunden Ich konnte ihre Handlungen [...]

    10. Die 17 j hrige Lilliana, kurz Lilly genannt, hat es mit ihrer Mutter Moni nicht unbedingt einfach Der Liebe wegen ziehen sie von Stuttgart in ein Kaff in den Odenwald Seit dem Tod ihres Vaters ist die f r Lilly leider traurige Routine, denn ihre Mutter ver und entliebt sich fter mal und das bedeutet f r Lilly etwa alle zwei bis drei Jahre einen Umzug Dieses Mal ist Thomas der Grund f r den Umzug, doch Lilly bekommt dadurch erstmalig Geschwister, denn Thomas hat einen Sohn, Samuel, Lillys neuer S [...]

    11. Kurzer Einblick Lilly ist verzweifelt Nach dem Umzug in die Provinz zu Thomas dem Freund ihrer Mutter, sitzt sie in Odenwald fest, weit weg von ihren Lieben Doch an der Schule tauscht ein Lichtblick aus der Einsamkeit auf Raphael einer ihrer Mitsch ler Von der ersten Begegnung an ist sie hin und weg von diesem r tselhaften Jungen Schnell merkt sie die Ver nderung von Raphael w hrend des Tages und in der Nacht Neugierig macht sie sich auf die Suche nach den Hintergr nden dieser Verhaltensauff lli [...]

    12. Lilly zieht mit ihrer Mutter, Moni, zu deren Freund Thomas in den Odenwald Dort lernt sie ihren Stiefbruder Samuel kennen, von dem sie auf Anhieb begeistert ist Auf ihrer neuen Schule findet sie in Michelle und Amy sehr schnell gute Freundinnen Sie lernt Raphael kennen, den seltsamen Jungen, der bei Tag ganz anders ist als bei Nacht Lilly versucht hinter sein Geheimnis zu kommen Als Samuel in einen schweren Autounfall ger t berschlagen sich die Ereignisse Was ist mit Samuel passiert Wieso verhal [...]

    13. Weil Lillys Mutter mit ihrem neuen Freund zusammenziehen wollte, sitzt Lilly jetzt in der Provinz fest weit weg von ihren Freunden Aber es gibt einen Lichtblick ihr Mitsch ler Raphael, der es Lilly gleich angetan hat, obwohl er sie vor ein R tsel stellt ber Tag ist er abweisend, doch sobald es Nacht wird, verf hrerisch charmant Als ihr Stiefbruder dann in einen Autounfall verwickelt wird, zeigt sich Raphaels wahres Ich, und Lilly entdeckt sein unglaubliches Geheimnis Wenn die Nacht beginnt ist d [...]

    14. Darum geht es Lillys Mutter hat beschlossen, mit ihrem neuen Freund und dessen Sohn Samuel zusammen zu ziehen Ihr neues gemeinsames Domizil liegt in einem kleinen Dorf im Odenwald Lilly und Samuel besuchen die einzige Schule dort, ein Internat f r Kinder reicher Eltern.Schnell freundet sich Lilly mit einigen ihrer Mitsch ler an und verliebt sich ausgerechnet in den unnahbaren Raphael Das Merkw rdige an ihm ist, dass er sie am Tag in der Schule gar nicht beachtet oder nur unfreundliche Worte f r [...]

    15. Die Kurzbeschreibung des Buches fand ich ganz in Ordnung und ich wollte wissen, um was es geht Klar, da haben wir das allbekannte Klischee Protagonistin trifft auf mysteri sen Jungen, der manchmal abweisend ist und dann wieder charmant Selbstverst ndlich sp rt das M dchen eine gewisse Anziehung und ehe sie sich versieht, hat sie sich in ihn verliebt.Trotzdem lies ich mich nicht davon beirren Na ja, schliesslich stellte sich heraus, dass dieses Buch ziemlich hnlich gestrickt ist wie andere Jugend [...]

    16. Die Idee zur Geschichte ist vielversprechend, der Ansatz mal anders und damit eigentlich schon 3 Punkte wert Aber an der Umsetzung mangelt es gewaltig Sicherlich ist es immer subjektiv, wenn man etwas Gutes oder Schlechtes ber ein Buch sagt Mich jedenfalls hat dieses Buch nach den ersten paar Seiten furchtbar gelangweilt Lilly ist irgendwie permanent nur am jammern ber Dieses oder Jenes, ihr notorisches hin und her bez glich Samuels Schicksal ist vielleicht zu Beginn noch verst ndlich, aber sp t [...]

    17. Sorry, aber die Idee war ganz okay, aber neindie Geschichte von Lilly und Raphael gehoert zu den Stories, wo ich keine Sympatie fuer finde Egal, was er ihr antut , sie liebt ihn trotzdemklar, ist er nicht 100prozentig fuer alles Schuld, aber trotzdemHier ist das einfach so, egal was passiert, sie kommen eh zusammen und irgendwie hat es mich in dem Buch sehr gestoert, weil alle zu verstaendnisvoll waren Ja, auch sowas kann zu viel sein.Noch dazu mochte eine andere Person mehr als Raphael

    18. WOW Das Buch ist der Wahnsinn Ich habe die ganze Zeit mit Lilly mitgefiebert und war so happy als am Ende doch alles gut wurde.Besonders gut an diesem Buch fand ich, dass man die genauen Absichten der Figuren wusste Aber am meisten hat mich Ansgars Wandlung fasziniert Ich will nicht spoilern, aber er ist der interessanteste Charakter im ganzen Buch Bis zum Ende wei man nichts genaues ber ihn.Schaut auf meinem Blog vorbei, da gibt es demn chst eine ausf hrliche Rezension buecherdrache

    19. Das Buch hatte definitiv sch ne Momente Allerdings kam mir an manchen Stellen die charakterliche Ausgestaltung der Figuren etwas zu kurz Besonders Ansgars Denken h tte mich noch mehr interessiert Auch die Liebe zwischen Raphael und Lilly hat sich f r meinen Geschmack zu schnell entwickelt Aber auf jeden Fall eine tolle Idee und neue Sichtweise auf die Frage nach der unsterblichen Seele Bin gespannt auf Band 2

    20. F r dieses Buch wird es keine Wertung geben, da ich es hiermit abbreche Ich habe auch keine Lust es zu bewerten oder weiter zu lesen, ich h tte auf mein Bauchgef hl h ren sollen, da ich mit der Autorin bereits einmal schlechte Erfahrungen gemacht habe.Ist mir zu sehr von Twilight abgekupfert und zu viel Anschmachterei von einem Jungen nach dem anderen Nicht mein Ding.

    21. Ich w rde 3,5 Sterne geben, wenn es gehen w rde.Es war eine nette Geschichte f r zwischendurch, die eigentlich mal was total neues und anderes war W re die Story anders geschrieben worden, dann w re sie echt verdammt gut Aber die Protagonistin war einfach nur nervig, dumm und naiv.

    22. Leider kamen beim Lesen weder Spannung noch Emotionen auf Irgendwie hat es sich gezogen und war zu unglaubw rdig Leider nicht so ganz mein Fall, aber auch das kommt mal vor.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *